Neue Version: Pupidu SIO+X – Was ist neu?

By | 2015-09-07T23:00:33+00:00 September 7th, 2015|Categories: Allgemein|Tags: , , , , |1 Comment

20150907_174643Ok, ich gebe es zu. Ich wusste das Pupidu an der „V2*“  arbeitet. Auch wusste ich was sie verändern wollen. Natürlich musste ich hoch und heilig versprechen es nicht aus zu plaudern bevor die neue Windeln heraus gebracht wurde. Da ich ja nicht bei der Bild Zeitung arbeite habe ich mein Wort gehalten. Nun ist sie da, also los!

 

Fakten: SIO, Pocket, Made in Turkey, Bambus, Baumwolle

Es ist gar nicht so lange her, da hat Pupidu die erste Version der Windel auf den Markt gebracht. Über die habe ich schon berichtet. Eigentlich eine ganz tolle Windel mit kaum etwas auszusetzen. Trotzdem kam sie an meine Lieblings SIO, die GroVia nicht heran. Das hatte einen einfachen Grund. Ich erwarte von einem SIO System die Möglichkeit die Einlagen nach dem nutzen austauschen zu können und das Cover weiter benutzen zu dürfen.

In der Theory kann man das bei der Pupidu V1, aber was macht es für einen Sinn wenn in dem Cover ein Baumwoll – Netz eingebaut wird, was dann jedesmal nass wird???
Genau das war mein größter Kritikpunkt – und was soll ich sagen – die V2 wurde dahin gehend verbessert das sich an dieser Stelle ein Polyester – Netz befindet. Schon mal ganz toll.

Der verwendete PUL ist weiterhin schön weich und flexibel. Dafür hat sich der Schnitt etwas verändert. Die Windel ist etwas schmaler und länger geworden. Das ist auch wichtig, da die V1 irgendwie sehr kurz geraten war, was ich auch bemängelte. Sie passt jetzt besser und ich denke das sie durch die Veränderung bis zum Ende der Wickelzeit passen sollte.

Was ist noch neu? Achja – eine Pocket. Eine was? Ja eine Pocket! Hä? Ist doch eine SIO?! – Ja stimmt. Jetzt ist es eine SIO-Pocket!

Man kann jetzt also die Einlage oder die Prefold auch in die Windel schieben. Passenderweise sind die Snaps so angeordnet das die abgerundeten dann in der Windel sind, trotzdem sind sie an der Haut des Kindes. Ich würde die Original Einlagen nicht in die Pocket schieben, dafür würde ich andere nehmen – das ist ja auch der Vorteil davon!

Einlagen: Diese haben sich auch verändert. Hier wurde das Material teilweise getauscht, teilweise verändert. Die Prefold ist jetzt aus (Front) 30% Baumwolle + 70% Bambus Viskose und (Rear) 80% Baumwolle + 20% PES (Polyester). Vorher war die Prefold aus Baumwolle und PES (auch 20%).

Die Booster Einlage ist aus 80% Baumwolle und 20% PES, voher hatte sie einen Bambus-saug-kern. Die Booster Einlage ist jetzt sehr viel weicher und sehr strechig.

Was hat sich sonst noch verändert? Der Verschluss ist gleich geblieben. Das ist auch okay, zwar kann man den beim Übersnapen den unteren Snap weiterhin nicht nutzen – aber ich habe festgestellt das ist bei anderen Marken auch so. (ABER WARUM?)

Dafür gibt es schöne neue Muster. Monster, Roboter, Rotkäpchen und „Cloudy“ – nichts wirklich ausgefallenes, aber schick sind sie. Leider immer noch keine TT- Variante. (Ich gebe aber zu, eine TT Variante müsste anders Designed werden, damit sichergestellt wird das kein TT-Stoff als nässe Brücke möglich ist.

Was mir gefällt:

[list style=“check“]
[li]Polyester Netz[/li]
[li]bessere Passform[/li]
[li]sehr weich, anschmiegsam[/li]
[li]Prefold und Booster inkl.[/li]
[/list]

Was ich mir wünsche:

[list style=“arrow-right“]
[li]Sinnvollere Snap Anordnung[/li]
[li]TT-Stoff[/li]
[/list]

Alles in Allem eine ganz tolle Windel, gut weiter entwickelt. Ich habe sie erst ein paar Tage. Ich bin gespannt ob ich sie in ein paar Wochen immer noch so gern nehme, bisher wüsste ich nicht wieso das nicht so sein sollte.

 

Wo kann ich sie kaufen?

pupidu

 

 

* = übrigens heißt sie genauso, ohne Versionshinweis, ich werde den Bericht aber so schreiben um es übersichtlicher zu gestallten

About the Author:

Ich bin Vater von 2 Kindern, Inhaber von saler.it, Blogger und Administrator bei der Talanx. Fragen? Sprecht mich an :)

One Comment

  1. Doujan Poule up + Gewinnspiel 10. Februar 2016 at 6:51 - Reply

    […] Stelle. Andere versuchen Windeln mit einander zu kombinieren, und kreieren eine SIO-Pocket (zb Pupidu) oder stellen Windeln her, die gleichzeitig Snaps und Klett haben (zb GroVia […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: