Purapur Testwindel: Version 1 (Teil 1)

By | 2014-08-21T17:26:31+00:00 August 21st, 2014|Categories: Hybrid, Purapur|0 Comments

Über Umwege bin ich zu dieser Windel gekommen, viel testen konnten wir sie leider nicht. Das hat 2 Gründe:

  • Mein Sohn zieht sie sofort wieder aus, weil er gemerkt hat das, das Klett sehr leicht geht
  • Wenn sie mal dran blieb, hat sie leider nur extrem kurz gehalten.

 

Einmal Urin drin, waren die Beinbündchen nass. Schade. Egal ob ich 1 oder 3 von den mitgelieferten Saugkernen eingelegt habe, sie haben meinem Sohn einfach nicht stand gehalten.
Ich habe dann die Überhose mit normalen Einlagen getestet (max&menos bambus / gCloth). Das funktioniert schon – scheitert dann aber leider an der Passform der Windel.

Denn diese ist leider nicht sehr flexibel. Hinten nicht – und leider auch die Klettflügelchen nicht. Auch am Bein lagen die Beinbündchen selten an – jetzt habe ich hier kein schmales schmächtiges Kind, interessant wäre es auf jeden Fall das mal an einem solchen Kind zu sehen.

Ein Fazit werde ich natürlich nicht abgeben – das ist ja noch keine fertige Windel!  Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf Version 2

About the Author:

Ich bin Vater von 2 Kindern, Inhaber von saler.it, Blogger und Administrator bei der Talanx. Fragen? Sprecht mich an :)

Kommentar verfassen