Testbericht NewBorn: Piriuki Mini

By | 2017-08-11T18:13:43+00:00 Februar 13th, 2015|Categories: Allgemein|0 Comments

piriukiDie Piriuki Windeln werden in Portugal designed und in China hergestellt. Natürlich achtet Piriuki darauf das die Menschenrechte in der Fabrik geachtet werden.
Von Piriuki gibt es mehrere Produkte – AIOs, Covers, Prefolds – auch Stilleinlagen und eben die Piriuki Mini.

banner-fratzhosen

 

Leen von Fratzhosen hat mir die Piriuki Mini zum Testen zur Verfügung gestellt.
Auf den ersten Blick sieht sie aus wie die Lil Joey von Kanga Care. Auf den zweiten Blick sieht man zumindest einen Unterschied, sie hat hinten eine Öffnung quasi eine Pocket. Aber ist es nun eine Pocket?

Als Saugkern wird hier Microfaser eingesetzt, dieser scheint genauso dick zu sein wie bei der Lil Joey. Eigentlich reicht das Material in dem Kilo Bereich, in dem die Windel vorgesehen ist.
Jetzt gibt es aber eine Sache die mich bei der Lil Joey gestört hat. Wie auch die Piriuki hat die Windel eine Microfleece Oberfläche im der gesamten Windel. Der Microfaser Saugkern ist relativ dick, woher soll man also wissen wann die Windel trocken ist? Das Microfleece füllt sich schon relativ schnell trocken an – und nun? Trocken kann die Windel nach 1 Stunde aber nicht sein. Ich habe die Lil Joey dann immer 24h hängen lassen.

Die Piriuki hat also die diese Öffnung, dadurch kann man die Windel umstülpen oder rein greifen und merkt viel leichter ob sie trocken ist.

Sonst ist die Windel exakt so aufgebaut wie die Lil Joey. Microfaser, Microfleece und innere Beinbündchen. Zwar gibt es ein patent auf dieses Design, das gilt aber nur in den USA.

Der Microfaser Saugkern nimmt genug Flüssigkeit auf, eine Zusatzeinlage war nicht nötig. Bei uns hat die Windeln 2-3 Stunden gehalten.

Von der Größe her passt die Windel leider nur relativ kurz, von allen Testwindeln waren beide Modelle mit die kleinsten. Spätestens bei 5,5kg (Hersteller gibt 6kg an) war bei uns Schluss. Durch die Öffnung hat sie aber noch ein tick länger gepasst als die Lil Joey. Die Windel hat zwei Reihen Snaps, man kann dadurch die Beinbündchen einstellen. Außerdem gibt es einen Bauchnabel-Snap, um diesen von der Windel aus zu schließen.
Im Vergleich mit:

Muster gibt es nicht so arg viele, kann man auch positiv sehen – muss man sich nicht zwischen 20 Mustern entscheiden:


muster
Wir haben hier also eine tolle NewBorn Windel, meiner Meinung sogar eine weiter entwickelte Lil Joey.

 

Was mir gefällt:

  • gute Saugleistung
  • innere Beinbündchen
  • passt sehr gut bei sehr kleinen Babys (3kg)

Was ich mir wünsche:

  • eine Bambus Version
  • die Windel könnte ein Stück größer sein
  • mehr Muster

Kaufen könnt und solltet ihr die Windel bei Fratzhosen! Es gibt bis Ende Februar 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment!!

banner-fratzhosen
 

About the Author:

Ich bin Vater von 2 Kindern, Inhaber von saler.it, Blogger und Administrator bei der Talanx. Fragen? Sprecht mich an :)

Kommentar verfassen